Categories Menu

Gepostet by on Apr 18, 2013 | Keine Kommentare

Weltreise finanzieren – Reisefotos online verkaufen

Weltreise finanzieren – Reisefotos online verkaufen

In der Rubrik Weltreise finanzieren möchte ich (un)regelmäßig Ideen vorstellen, wie man seine geplante Weltreise finanzieren kann. Das können Dinge sein, die man im Vorfeld macht, oder sogar während man auf Weltreise ist.

Eine Idee hatte ich bereits in einem meiner vorherigen Artikel erläutert: Weltreise finanzieren mit Kickstarter-Projekt . Bei dieser Möglichkeit, seine Weltreise zu finanzieren, muss man allerdings eine wirklich gute Idee haben und auch andere für diese Idee begeistern. Etwas einfacher ist die Möglichkeit, die ich in diesem Artikel vorstellen möchte.

Weltreise mit Fotos finanzieren

Sicherlich wird jeder von euch eine Digitalkamera auf seine Weltreise mitnehmen. Und Fotos wird auch jeder auf seiner Weltreise eine ganze Menge schießen. Doch warum sollte man die Fotos nur als persönliche Erinnerung verwenden, wenn man sich damit auch seine Weltreise (zumindest zu einem Teil) finanzieren kann.

Es gibt nämlich Plattformen im Internet auf denen jeder seine Fotos anderen zum Kauf anbieten kann. Diese Plattformen kennt man unter Begriffen wie Stockphoto, lizenzfreie Fotos oder Bilddatenbank. Anbieter sind zum Beispiel Fotolia, istockphoto, photocase, World of pictures usw.

Doch was genau kann man eigentlich mit dem Verkauf der Fotos verdienen? Ich habe mir die Anbieter mal genauer angeschaut und eine Übersicht erstellt.

 

Anbieter

Webseite Schwerpunkt

Provision

Erlös min

 

Erlös max

 

Anmerkungen

Fotolia

http://de.fotolia.com/ professionelle Fotos und Illustrationen

20% – 63%

0,2€

16,5€ 

Provisionsstaffelung nach Ranking (je mehr Fotos man verkauft, desto mehr bekommt man). Fotolia hat hohe Qualitätsrichtlinien. Die Fotos müssen schon sehr gut sein.

istockphoto

http://www.istockphoto.com/ professionelle Fotos und Illustrationen

15% – 20%

8€

43€

höhere Verdienste wenn man die Bilder exklusiv bei istockphoto anbietet

Photocase

http://www.photocase.com/ People und Atmosphären

40% – 60%

1,5€

12€

 

World of Pictures

http://www.theworldofpictures.com authentische Fotos

50%

2,5€

5€ 

World of Pictures legt Wert auf authentische Fotos. Es werden also auch Schnappschüsse akzeptiert. Ideal für Reisefotos.

Wie man sieht, sind Verdienste zwischen ein paar Euro bis hin zu über 50 € möglich. Ich kann an dieser Stelle nur schwer abschätzen, wie häufig man ein Bild verkauft. Das ist natürlich sehr stark von der Anzahl und der Qualität der Bilder abhängig. Mal angenommen, man verdient 2€ pro Bild und verkauft jeden Tag ein Bild, dann wären das 60€ im Monat. Das klingt nicht nach besonders viel. Wenn man aber bedenkt, dass man die Fotos nur einmal erstellen muss, diese dann aber fortwährend Einnahmen generieren, kann sich das langfristig läppern.

Fazit

Fotos von der eigenen Weltreise online zu verkaufen ist für Nicht-Profifotografen sicher nicht die Methode mit der sich die Weltreise komplett finanzieren lässt. Ich sehe das vielmehr als ein Baustein von vielen, der auf leichte und angenehme Art dazu beiträgt, die Reisekasse aufzubessern.

Foto: © olly – Fotolia.com

The following two tabs change content below.

Robin

Ich heiße Robin und liebe es, die Welt zu bereisen. Mittlerweile habe ich mehr als 50 Länder bereist und möchte meine Erfahrungen und Eindrücke in diesem Blog wiedergeben. Außerdem gebe ich Tipps zur Planung und Organisation von Weltreisen.

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>